Willkommen
Aktuell
Termine
Die Schule
Berufswahl
Freundeskreis
Links
Impressum
Berufswahlsiegel_Logo_klein_120x126
Schulpflegschaft
Bücherei
Anmeldetermine 5.
Schulalltag
Frz. Austausch
Bücherei
Berufswahlsiegel
Anstrich 7b
Abschlußfahrt 10a
Sinfonie
Einschulung der 5.
Phänomenta

Die Schülerbücherei der Realschule Halver
Von Tierbüchern bis Krimis

Bücherei 01

Die Leiterinnen der Schülerbücherei sind Frau Stobbe und Frau Lackmann. Für die 5. und 6. Klassen ist die Bücherei jeden Dienstag und Donnerstag in der ersten großen Pause geöffnet. Alle anderen Jahrgänge können die Bücherei montags, mittwochs und donnerstags in der Mittagspause von 13:15 Uhr bis 14:15 Uhr besuchen.

Unsere Büchereileiterin Frau Stobbe erzählte uns: „Unsere Schülerbücherei gibt es schon seit ungefähr 50 Jahren, seit 30 Jahren leite ich sie.“
In der Bücherei gibt es 1200 Bücher, unter anderem Kinderbücher mit vielen Bildern für die Jüngeren, z.B. das Buch „Prinz Max, der Sieger“, Tierbücher wie z.B. „Die kleine Raupe Nimmersatt“ und auch Krimis wie das Buch „Die drei ??? und der Tanzende Teufel“ bzw. spannendere Bücher für die älteren Schüler. Aber nicht nur Bücher werden in der Bücherei ausgeliehen, sondern auch Trainingsprogramme für die Abschlussprüfungen der 10. Klassen.
Um sich ein Buch oder ein Trainingsprogramm ausleihen zu können, brauchen die Schüler eine „Büchereikarte“, die jedem Kind zu Beginn der 5. Klasse ausgestellt wird. Falls diese Karte einem Schüler verloren geht, kann er sie bei einer der beiden Leiterinnen neu beantragen.
Wenn ein Buch ausgeliehen worden ist, darf man es bis zu einer Frist von 4 Wochen behalten. Dem Büchereicomputer kann man nach Ablauf dieser Frist entnehmen, dass der Schüler das jeweilige Buch zurückgeben muss. So ist alles gut geordnet, und kein Buch kann verloren gehen.

Leon Scheffzik (9b)
Julia Schwarthoff (9b)
 

Bücherei 02
Bücherei 03